Exklusives Spieltag

Bullenblog exklusiv: Stefan Ilsanker

Stefan Ilsanker (r.) feiert mit Timo Werner das 2:0 in Mönchengladbach. Foto: PICTURE POINT / Roger Petzsche.

Er war einer der großen Gewinner beim 2:1-Erfolg bei Borussia Mönchengladbach: Stefan Ilsanker (27). Der Österreicher spielte in der Innenverteidigung neben Marvin Compper und wurde in der turbulenten Schlussphase, in der die Gastgeber nach dem 1:2-Anschlusstreffer von Jannik Vestergaard (80.) alles auf eine Karte setzten, zum Matchwinner.

,,Vestergaard ist drei Meter groß!“

Der Bullenblog sprach nach der Partie im Borussia-Park mit Stefan Ilsanker. „Wir haben unglaublich verteidigt, haben uns in jeden Ball geworfen, waren im letzten Drittel gnadenlos“, erklärte der kantige Österreicher, ,,wir wussten, dass Gladbach unglaublich spielstark ist und dass man ihnen keine Räume lassen darf.“ Zum Gegentor von Vestergaard sagte Ilsanker mit einem Lächeln: „Das ist schon extrem schwer zu verteidigen, der Vestergaard ist fast drei Meter groß, da hilft nur, voll reinzuspringen.“

Zur Elfmeterszene, die just in diesem Moment noch einmal auf den Monitoren in der Mixed Zone zu sehen war: ,,Man sieht es ja deutlich, ich habe nicht gezogen, es war ein ganz normaler Körperkontakt. Das sehe ich nicht so tragisch.“ Über seine Rolle als Innenverteidiger: „Ich habe diese Position schon öfters gespielt und gegen diesen starken Gegner galt es vielleicht, ein bisschen mehr Routine ins Team zu bringen.“ Den Sieg will Ilsanker nicht überbewerten: „Auch dieser Sieg war nur drei Punkte wert. Sicher ist ein Sieg in Gladbach etwas Besonderes, aber es gibt eben leider auch nur drei Punkte dafür.“




Über den Redakteur

Carsten Germann

Carsten Germann ist studierter Medienwissenschaftler und Germanist. Seit 1. Januar 2017 betreut er den Bullenblog als leitender Redakteur. Zudem schreibt der Wahl-Hamburger als freiberuflicher Sportjournalist für BWIN Fußball, SPORT BILD und WahreTabelle, ist zudem Autor mehrerer Bücher über die Fußball-Bundesliga und die englische Premier League.

Kommentar posten...

Kommentar posten...