RB Leipzig News

Benjamin Henrichs versucht sich als Musiker: RB-Star veröffentlicht eigenen Rap-Song

Benjamin Henrichs
Foto: IMAGO

Zahlreiche Fußballprofis haben sich in der Vergangenheit bereits als Musiker ausprobiert. Vor allem Rap-Musik steht bei den Kickern hoch im Kurs. Auch RB-Star Benjamin Henrichs hat sich nun als Rapper ausprobiert und einen eigenen Song veröffentlicht.

Henrichs ist bekannt dafür, dass er in den Sozialen Medien sehr viel Preis gibt von seinem Privatleben. Egal ob auf Instagram, Twitch oder YouTube, der 25-Jährige sucht regelmäßig den Austausch mit seinen Fans.

Nun hat der DFB-Star auch die Musik für sich entdeckt. Gemeinsam mit seinem Rapper-Freund „Quin Pin“ hat dieser am Freitag den Song „Von Anfang“ veröffentlicht. Dieser ist nicht nur als Video auf YouTube zusehen, sondern auch bei Streaming-Anbieter Spotify zu hören.

„Anfangs war es eigentlich eher eine Idee aus Spaß“

Henrichs sing auf deutschsprachigen Song komplett mit und hat zudem einen eigenen kurzen Rap-Part auf Englisch. Im Gespräch mit der „BILD“ hat sich der RB-Profi zu der Entstehung des Songs geäußert: „Anfangs war es eigentlich eher eine Idee aus Spaß, ich habe meinem Freund gesagt: Lass uns mal was zusammen machen. Und aus Spaß wurde dann Ernst. An einem freien Nachmittag ist er dann mit seinem Produzenten und seinem Team nach Leipzig gekommen und wir haben den Song bei mir in der Wohnung aufgenommen.“

Die Resonanz in den Sozialen Medien fällt gut aus. Unter Video sind Kommentare zu lesen wie „Das Lied wird bei mir jetzt in Dauerschleife laufen“ oder „Cooler Song, gute Message.“

Auch bei den Teamkollegen in Leipzig kommt der Song gut an, wie Henrichs verriet: „In der Mannschaft ist das Lied bisher gut angekommen.“ Ob das der Anfang einer neuen Karriere, neben dem Fußball, ist, bleibt abzuwarten: „Wer weiß, vielleicht folgen weitere. Ich kann mir das schon gut vorstellen. Aber jetzt geht natürlich der Fußball vor“, betonte dieser.

Leave a Response