Aktuelle News

BVB – RBL: Löw schaltet sich ein

Prominenz auf der Tribüne bei RBL-1899 Hoffenheim: Sebastian Kumbiegel (SäŠnger der Popgruppe Die Prinzen) und DFB Bundestrainer Joachim Lšöw. Foto: PICTURE POINT / R. Petzsche.

Nach den Übergriffen von Dortmunder Chaoten auf Fans des RB Leipzig am vergangenen Samstag hat nun auch Bundestrainer Joachim Löw (57) Stellung zu diesem brisanten Thema bezogen – und dabei indirekt Kritik an den BVB-Verantwortlichen geübt.

„Man kann im Vorfeld eines solchen Spiels mit seinen Äußerungen bedachter und vorsichtiger umgehen. Ich nenne keine Namen“, erklärte der Weltmeister-Trainer am Mittwoch, „‚Dosenklub‘ und so weiter trägt sicher nicht dazu bei, dass die Stimmung runterfährt. Das bewirkt eher das Gegenteil.“

Weiter hält es Löw für höchste Zeit, klare Konsequenzen aus den Vorfällen zu ziehen. Die Täter von Dortmund seien „mit normaler Vernunft nicht mehr zu erreichen“ und müsse man „aus dem Verkehr ziehen. Es darf nicht sein, dass Familien nicht mehr ins Stadion kommen können.“

Zuvor hatte auch HSV-Vorstandschef Heribert Bruchhagen (68) darüber nachgedacht, ob man verbal abrüsten müsse. „Sollten sich einige schlichtere Gemüter dadurch zu solchen Aktionen wie in Dortmund aufgerufen fühlen, müssen alle noch behutsamer in der Wortwahl sein“, erklärte er gestern in Hamburg.

In Dortmund wollen Anhänger derweil am Mittwoch am Rande der Partie im DFB-Pokal gegen Hertha BSC eine Plakat-Aktion gegen Gewalt durchführen. Auch in Leipzig plant man eine solche Aktion. Die soll am Rande des Bundesligaspiels am Wochenende gegen den HSV (Samstag, 15.30 Uhr / Live bei Sky und im Ticker von Der Bullenblog) durchgeführt werden.




Über den Redakteur

Carsten Germann

Carsten Germann ist studierter Medienwissenschaftler und Germanist. Seit 1. Januar 2017 betreut er den Bullenblog als leitender Redakteur. Zudem schreibt der Wahl-Hamburger als freiberuflicher Sportjournalist für BWIN Fußball, SPORT BILD und WahreTabelle, ist zudem Autor mehrerer Bücher über die Fußball-Bundesliga und die englische Premier League.

Kommentar posten...

Kommentar posten...