Fussballwelt

Hansi Flick Rücktritt: Horst Hrubesch neuer DFB Sportdirektor


Hansi Flick gab heute spontan und unerwartet seinen Rücktritt als DFB-Sportdirektor bekannt. Auf eigenen Wunsch verlässt der ehemalige Löw-Assistent den DFB. Er war der dritte DFB Sportdirektor seit der Einführung im Jahr 2006. Damals startete der DFB mit Matthias Sammer auf der Position, im folgte Robert Dutt, im Jahr 2014 übernahm Hansi Flick den Posten. Seinen Posten gab er wohl aus privaten Gründen auf. Interne Streitigkeiten soll es beim deutschen Fussballbund nicht gegeben haben. Vielmehr sei man überrascht worden von der Entscheidung des Sportdirektors.

Flick sagte, er sei dem Präsidium sehr dankbar für das Entgegenkommen und Verständnis für die Auflösung des Vertrages. Es liegen zehn tolle Jahre hinter ihm beim DFB. Es sei sehr intensiv, spannend und erfolgreich gewesen, er sei immer mit hohem Einsatz und absoluter Energie bei der Sache gewesen. Er möchte sich nun aber eine berufliche Pause gönnen.

Horst Hrubesch neuer Interims-Direktor

Den Sportdirektoren-Sitz übernimmt nun Horst Hrubesch bis eine entgültige Lösung gefunden wurden.

Was macht der DFB-Sportdirektor

Die Scouting-Methoden, Videoanalysen und auch die Leistungsdiagnostik sind Bereiche die dem Sportdirektor unterliegen. Der Direktor ist der Chef aller Trainer der Junioren-Auswahlmannschaften bis zur U20. Dort hat er mit Abstimmung des Bundestrainers die Umsetzung und Einhaltung einer einheitlichen Spielphilosophie zu verantworten.

Die Talentförderung fällt auch in diesen Bereich, hier investiert der Deutsche Fussballbund jährlich bis zu 10 Millionen Euro.

Werdegang von Hansi Flick beim DFB

Acht Jahre war Hansi Flick an der Seite von Jogi Löw im Dienst der Mannschaft. Den Aufstieg ins DFB-Management erfolgte nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2014.




Über den Redakteur

Niklas Hennemann

Niklas ist fußballbegeisterter Azubi aus Norddeutschland. Aktuell als Groß- & Aussenhandelskaufmann aktiv, will er zukünftig seine Brötchen als Fußball-Redakteur verdienen. Niklas hat die Entwicklung der Roten Bullen von Anfang an begeistert verfolgt.

Kommentar posten...

Kommentar posten...

Anzeige

Unsere Partner

Tipico Sportwetten

Komm zu den RB-Fans auf Facebook!


Werde Mitglied in der Bullenblog-Gruppe auf Facebook

Beliebteste Beiträge des Monats

Nächstes Spiel

    Kein Spiel gefunden

Letztes Spiel

    12.05.2018 - 15:30 Uhr
    Berlin - Olympiastadion
    Hertha BSC : RB Leipzig
    1 3