Aktuelle News Spieltag

Hasenhüttl: ,,Karneval ist kein Vorteil”

1899-Coach Julian Nagelsmann (r.) und Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl beim Sky-Stadiontalk vor dem Spiel in der Red Bull arena am 28. Januar 2017 (2:1). Foto: PICTURE POINT / Roger Petzsche.

Die Bilanz des 1. FC Köln am Karnevalswochenende ist alles andere als jeck: Ihren letzten Sieg landeten die Domstädter zu Karneval 2009 – ausgerechnet beim FC Bayern München. Dem stehen fünf Niederlagen und vier Remis gegenüber.

Die ,,fünfte Jahreszeit” brachte am letzten Wochenende auch dem 1. FSV Mainz 05 beim 0:2 gegen Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach bei der 1:2-Heimpleite gegen RB Leipzig kein Glück.

Dennoch sieht RBL-Coach Ralph Hasenhüttl (49) das Duell mit den Kölnern am bevorstehenden Karnevalssamstag keineswegs als Selbstläufer. ,,Ich muss leider Gottes sagen, dass ich nicht davon ausgehe, dass es ein Vorteil für uns ist, am Wochenende gegen sie zu spielen”, sagte der Österreicher, einst selbst Profi beim FC, am Donnerstag in einer Pressekonferenz. ,,Die Kölner haben eine richtige Qualität”, lobte er den kommenden Gegner, der mit zwölf Punkten Rückstand auf die Leipziger auf Rang sieben liegt.

 

 




Über den Redakteur

Carsten Germann

Carsten Germann ist studierter Medienwissenschaftler und Germanist. Seit 1. Januar 2017 betreut er den Bullenblog als leitender Redakteur. Zudem schreibt der Wahl-Hamburger als freiberuflicher Sportjournalist für BWIN Fußball, SPORT BILD und WahreTabelle, ist zudem Autor mehrerer Bücher über die Fußball-Bundesliga und die englische Premier League.

Kommentar posten...

Kommentar posten...