Aktuelle News

Hitzfeld: ,,Leipzigs Erfolg ist kein Zufall”

Gekommen, um zu bleiben: RB Leipzig. Foto: GEPA Pictures / Red Bull Media Pool.

2016 ist so gut wie durch – und Trainerlegende Ottmar Hitzfeld, 67, hat in BILD am Sonntag die Lage der Liga analysiert.

Das Fazit des Meistermachers von Borussia Dortmund und vom FC Bayern fällt in Sachen RBL überraschend positiv aus. ,,Leipzig hat sehr viel für die Spannung getan”, so Hitzfeld in der BamS, ,,das war eine Riesenleistung, der ganze Aufstieg von der 4. Liga bis hierher ist bewundernswert.” 

,,Leipzig hat viele Sympathien gewonnen – nicht nur im Osten”

Dass die Roten Bullen dies nur mit hohen Investitionen geschafft haben, ist für Hitzfeld nicht entscheidend: ,,Viel Geld ist das eine, es aber auch richtig einzusetzen, etwas anderes. Der Erfolg in Leipzig ist kein Zufall, dahinter steckt viel Fußballsachverstand. Und ich glaube, dass RB mit seinem Fußball viele Sympathien gewonnen hat. Nicht nur im Osten.” 

Europacup mit Leipzig? Für Hitzfeld schon 2017 machbar!

Klingt gut – aber können die Bullen auch Deutscher Meister werden? Ottmar Hitzfeld, der mit dem BVB zwei Mal und mit dem FC Bayern fünf Mal (zuletzt 2008) die Meisterschale holte, ist vorsichtig: ,,Es ist schwer zu sagen, ob und wann Leipzig Meister werden kann. Dafür müssen ganz viele Dinge perfekt passen. Aber dauerhaft international zu spielen, das traue ich Leipzig ganz klar zu – auch schon in der nächsten Saison.” 

Bild: RB Leipzig




Über den Redakteur

Carsten Germann

Carsten Germann ist studierter Medienwissenschaftler und Germanist. Seit 1. Januar 2017 betreut er den Bullenblog als leitender Redakteur. Zudem schreibt der Wahl-Hamburger als freiberuflicher Sportjournalist für BWIN Fußball, SPORT BILD und WahreTabelle, ist zudem Autor mehrerer Bücher über die Fußball-Bundesliga und die englische Premier League.

Kommentar posten...

Kommentar posten...