Aktuelle News Vereinsnews

,,No” von Mateschitz zu England-Anfragen an RBL-Profis

Klare Ansagen in Richtung England: Dietrich Mateschitz (l., hier mit Jos Pirker bei Die Bullen von Fuschl am See, 2014), hält nichts von einem Engagement in der Premier League. Archivfoto: Peter Rigaud/Red Bull Content Pool.

Geht es nach Red-Bull-Besitzer Dietrich Mateschitz (72), so wird RB Leipzig mit allen Mitteln um seine Leistungsträger kämpfen – auch bei finanziell lukrativen Angeboten aus der englischen Premier League.

Auf solche Begehrlichkeiten muss man immer gefasst sein, so ist das Geschäft”, erklärte Mateschitz den Salzburger Nachrichten, ,,aber wir werden versuchen, unsere Spieler in Leipzig zu halten und mitzubieten.”

Jüngste Offerte aus England: Der FC Liverpool mit seinem deutschen Coach Jürgen Klopp (49) zeigten um den Jahreswechsel Interesse an Leipzigs Top-Vorbereiter Emil Forsberg (25). Der Schwede hat bei den Roten Bullen noch Vertrag bis 2021, ebenso wie viele weitere Spieler vom BL-Aufsteiger, etwa Bernardo, Oliver Burke oder Marcel Sabitzer.

Engagement in England laut Mateschitz ,,eine außerordentliche Dummheit”

Dass der RB-Macher aus Österreich im Gegenzug Pläne hegt, sich in der englischen Fußball-Eliteliga zu engagieren und einen Club zu übernehmen, verwies Mateschitz gleichzeitig ins Reich der Fabel. ,,Das ist nicht einmal Kaffeesudlesen. Es wäre sogar eine außerordentliche Dummheit, nach dem erfolgreichen Engagement in Leipzig jetzt auch an irgendeine Ergänzung in England zu denken. Das wäre sportlich falsch.” Alles ineinander zu vermischen, so der Unternehmer weiter, würde irgendwann auch ,,nicht mehr den UEFA-Richtlinien entsprechen.” 




Über den Redakteur

Carsten Germann

Carsten Germann ist studierter Medienwissenschaftler und Germanist. Seit 1. Januar 2017 betreut er den Bullenblog als leitender Redakteur. Zudem schreibt der Wahl-Hamburger als freiberuflicher Sportjournalist für BWIN Fußball, SPORT BILD und WahreTabelle, ist zudem Autor mehrerer Bücher über die Fußball-Bundesliga und die englische Premier League.

Kommentar posten...

Kommentar posten...