Aktuelle News Transfers

Perfekt! Upamecano wechselt zu RB Leipzig

Dayot Upamecano ist bislang der einzige Winter-Zugang der Roten Bullen.

Die Gerüchte hatten sich in den letzten Tagen verdichtet, aber seit Freitagmittag ist es amtlich, selbst bei kicker.de war dies eine ,,Breaking News” wert: Abwehrspieler Dayot Upamecano (18) wechselt von RB Salzburg zu den Roten Bullen aus Leipzig. Der französische Junioren-Nationalspieler erhält in der Bachstadt einen Vertrag bis 2021.

Laut Kicker liegt die Ablöse für den Defensiv-Allrounder bei rund zehn Mio. Euro. ,,Dayot Upamecano hat in den vergangenen eineinhalb Jahren eine großartige Entwicklung genommen und mit starken nationalen und internationalen Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Er ist ein Spieler, der durch sein Alter, sein Potenzial und seine Spielweise hervorragend zu unserem Verein und unserer Philosophie passt”, kommentierte RB-Sportdirektor Ralf Rangnick den ersten Winter-Transfer des Vereins am Freitag, ,,Wir freuen uns sehr, dass er sich trotz zahlreicher Angebote von internationalen Top-Klubs für einen Wechsel zu uns entschieden hat, um hier seinen nächsten Karriereschritt zu machen. Wir sind davon überzeugt, dass Dayot in der Lage sein wird, unseren Kader auch schon kurzfristig qualitativ zu verstärken.”




Über den Redakteur

Carsten Germann

Carsten Germann ist studierter Medienwissenschaftler und Germanist. Seit 1. Januar 2017 betreut er den Bullenblog als leitender Redakteur. Zudem schreibt der Wahl-Hamburger als freiberuflicher Sportjournalist für BWIN Fußball, SPORT BILD und WahreTabelle, ist zudem Autor mehrerer Bücher über die Fußball-Bundesliga und die englische Premier League.

3 Kommentare

Kommentar posten...