Aktuelle News Spieler Spieltag

Schock: RBL sechs Wochen ohne Poulsen

Yussuf Poulsen, hier mit Schalkes Weltmeister Benedikt Höwedes im Spiel in Leipzig, wird den Roten Bullen mindestens sechs Wochen fehlen. Foto: PICTURE POINT / Roger Petzsche.

Ralph Hasenhüttl (49) bezeichnete Yussuf Poulsens Verletzung beim 0:3 (0:2) gegen den HSV als ,,i-Tüpfelchen an einem Tag, an dem nichts klappte”. Und er behielt Recht. Am Samstagabend bestätigte RB Leipzig eine schwere Verletzung des dänischen Stürmers. Der Däne zog sich einen Muskelbündelriss im hinteren Oberschenkel zu und wird voraussichtlich sechs Wochen pausieren müssen.

Poulsen (1 Saisontor) war nach 31 Minuten für den indisponierten Dayot Upamecano ins Spiel gekommen und musste nach zur zehn Minuten verletzungsbedingt wieder ausgetauscht werden.




Über den Redakteur

Carsten Germann

Carsten Germann ist studierter Medienwissenschaftler und Germanist. Seit 1. Januar 2017 betreut er den Bullenblog als leitender Redakteur. Zudem schreibt der Wahl-Hamburger als freiberuflicher Sportjournalist für BWIN Fußball, SPORT BILD und WahreTabelle, ist zudem Autor mehrerer Bücher über die Fußball-Bundesliga und die englische Premier League.

Kommentar posten...

Kommentar posten...