Vereinsnews

Weg mit dem fetten Bauch: Fußballfans im Training (FFIT) mit RB Leipzig


Ein ganz tolles Projekt wurde in diesem Jahr ausgerollt von den Fußball-Vereinen der ersten und zweiten Fussball-Bundesliga.

Was ist Fußballfans im Training (FFIT)

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT Nord) in Kiel und der Deutschen Krebshilfe, wird das Projekt “Fussball-Fans im Training” durchgeführt. Möglichst viele Vereine möchte man für FFIT gewinnen und dazu animieren ihren Fans ein besseres Lebensgefühl und mehr Energie zu verleihen. Aber auch die Krebsprävention ist ein großes Thema bei dieser Aktion, so möchte man beispielsweise dem Darmkrebs entgegenwirken.

Dazu zeigt man den Fans, die mindestens einen Bauchumfang von 100 Zentimetern haben müssen, wie eine ausgewogene Ernährung ausschaut, wie man gutes Fitnesstraining macht und bei viel Spaß auch einige Kilos verliert.

In Schottland ist dieses Programm schon seit 2010 ein fester Bestandteil in der Premier League. Dort sind über 30 Clubs die jährlich aktiv das Fußballfans im Training Projekt anbieten und durchführen.

Fußballfans im Training (FFIT) bei RB Leipzig

RB Leipzig lädt kostenfrei zu einem 12-wöchigen Kurs ein, der sich ausschließlich an RBL-Fans richtet, die zwischen 35 und 65 Jahren alt sind. Das allein reicht nicht, ihr braucht auch eine Wampe von mindestens 100 Zentimetern – drunter wird das nichts.

Ihr seid also mit einem ordentlichen Bauch ausgestattet, heiß auf den Fussball von den Roten Bullen aus Leipzig und wollt im Leistungszentrum der Bullen trainieren und lernen wie ihr euren Körper fit macht? Dann seid ihr bei diesem Kurs genau richtig. Durchgeführt wird der Kurs von zwei Trainern aus den Reihen von RasenBallsport Leipzig. Dort erfahrt ihr wie ihr euch gesünder beziehungsweise überhaupt gesund ernähren könnt und solltet, welche Bewegungen euch helfen nachhaltig Gewicht zu verlieren und ganz wichtig, nachher auch zu halten.

Wer hilft mir, mein Fett zu verlieren?

Die beiden Bullen-Trainer Paul Forst und Philipp Seidel werden dafür sorgen, dass ihr weniger Bauch, mehr Fitness und eine ordentliche Ernährungsberatung innerhalb der zwölf Wochen erhaltet.

Paul Forst

  • Bachelor of Arts im Studiengang Sportwissenschaft
  • Staatsexamen Grundschullehramt
  • DFB Trainer-B-Lizenz (UEFA B-Level), Fitnesstrainer A-Lizenz
  • Referendar an der Lessinggrundschule Leipzig
  • im Verein seit 2011: Betreuer U10 (Saison 2011/2012), Trainer U9 (Saison 2012/2013, 2014/2015, 2015/2016), Trainer U8 (Saison 2013/2014), aktuell Co-Trainer U11 (Saison 2016/2017)

Philipp Seidel

  • Bachelor of Arts im Studiengang Sportwissenschaft
  • DFB Trainerlizenz UEFA B-Level
  • Student Sport und Sonderpädagogik auf Lehramt, Abschluss 2017
  • Sportlehrer an der “Aktiven Grundschule” in Leipzig – Gohlis
  • Mannschaftstrainer U8 (Saison 2015/2016) und U9 (Saison 2014/2015 und 2016/2017)

Wann und wo werde ich meine Wampe mit Hilfe von RB los?

  • Türöffner: Mindestens 100 Zentimeter feinstes Bauchfett und ihr müsst zwischen 35 und 65 Jahre alt sein
  • Erstens: Feiertage sind Trainingstage!
  • Zweitens: Montags von 18:30 Uhr – bis 19:30 ist Training!
  • Drittens: 20. März 2017 ist Kennenlerntag
  • Viertens: Start des Kurses am 27.März 2017
  • Fünftens: Hier kannst Du Dich anmelden: http://www.fussballfansimtraining.de/dierotenbullen



Über den Redakteur

Niklas Hennemann

Niklas ist fußballbegeisterter Azubi aus Norddeutschland. Aktuell als Groß- & Aussenhandelskaufmann aktiv, will er zukünftig seine Brötchen als Fußball-Redakteur verdienen. Niklas hat die Entwicklung der Roten Bullen von Anfang an begeistert verfolgt.

Kommentar posten...

Kommentar posten...