RB Leipzig News

Bestätigt: Johann Plenge wird neuer RB-Präsident

Johann Plenge
Foto: IMAGO

RB Leipzig ist auf der Suche nach einem neuen Präsidenten fündig geworden. Wie der Klub am Donnerstag bestätigt hat, wird Johann Plenge die Nachfolge von Oliver Mintzlaff antreten.

In den vergangenen Wochen gab es viele Gerüchte und Spekulationen in Leipzig, wer die Nachfolge von Oliver Mintzlaff als neuer Vereinspräsident antreten wird. Seit heute steht fest: Johann Plenge ist der neue Mann an der Spitze des e.V. Der Klub bestätigte gegenüber „RBlive“, dass der 37-Jährige nach dem Ausscheiden von Mintzlaff am 15. November zum neuen Präsidenten gewählt wurde.  Damit gehört Plenge zu den hochrangigsten Funktionären bei Rasenballsport, da dieser sowohl in der GmbH, als auch im Gesamtverein eine Führungspositionen inne hat.

Plenge hält sich aus dem Alltagsgeschäft raus

Viel verändern wird sich an den Aufgaben von Plenge nicht. Wie „RBlive“ berichtet, wird dieser weiterhin im Hintergrund aktiv sein. Sportlich hat Max Eberl das Sagen bei RB. Der 49-Jährige verantwortet als neuer Gesamtverantwortlicher CEO alle sportlichen Belange.

Leave a Response